fbpx
Georg Weddig e.K. Holz- & Baustoffhandlung
08 Mai 2019

Rindenmulch, Pinienrinde, Pflanzerde, Blumenerde und vieles mehr

Auch wenn der Frühling gerade eine Pause einzulegen scheint, ist die Saison im vollen Gange. Daher sichern Sie sich jetzt zum Angebotspreis unter anderem z.B. Rindenmulch, Pinienmulch, Zierkies & Splitt, Pflanzerde , Spielsand und vieles mehr!

– Rindenmulch 0/40 60 ltr. 3,50 € inkl. MwSt.
– Pinienrinde 7/15 70 ltr. 10,00 € inkl. MwSt.
– Pinienrinde 15/25 70 ltr. 10,00 € inkl. MwSt.
– Pflanzerde 60 ltr. 5,95 € inkl. MwSt.
– Blumenerde 40 ltr 4,95 € inkl. MwSt.
– Rasensamen 1 kg 5,85 € inkl. MwSt.
– Wildblumenwiese 0,25 kg 13,70 € inkl. MwSt.
– Blumendübger flüßig 1 ltr. 2,15 € inkl. MwSt.
– Spielsand 20 ltr. 2,50 € inkl. MwSt.
– Tiroler Rot Zierkies 15/25 9,00 € inkl. MwSt.
– Alzana Zierkies 20 kg 8,95 € inkl. MwSt.
– Schottischer Granit 20 kg 5,25 € inkl. MwSt.
– Ziersplitt Jura 11-22 5,55 € inkl. MwSt.
– Ziersplitt Nero Quarzit 8-16 5,95 € inkl. MwSt.

Verwandeln Sie jetzt den eigenen Garten in eine Oase.
Kontakt unter 05544/95080 oder https://www.weddig-holz.de/kontaktformular/

Weitere Artikel, Gartenideen und vieles mehr befinden sich in unseren zahlreichen Online-Katalogen:

https://www.weddig-holz.de/gartenkataloge/

15 Apr 2019

Ostersamstag geschlossen

Wie auch in den vergangenen Jahren haben wir am Ostersamstag den 20.04.2019 geschlossen.

Alle fleißigen Handwerker die über die Feiertage etwas tun möchten, müssen sich bis Donnerstag den 18.04.19 (18 Uhr) mit Material eindecken. Nach Ostern ist der Betrieb normal ab (Dienstag) 7.00 Uhr geöffnet.

Die Holz- und Baustoffhandlung wünscht schöne Feiertage.

PS Sollten Sie über die Feiertage etwas Zeit bekommen, dann stöbern Sie durch unsere neuen Online-Gartenkataloge unter: https://www.weddig-holz.de/gartenkataloge/

03 Apr 2019

Tipps vom Profi für motivierte Heimwerker: Terrassenbau leichtgemacht – Wie verlege ich eine Terrasse

Die Terrasse ist der Wohlfühlort für die ganze Familie, denn sie verlegt das Wohnzimmer in der warmen Jahreszeit ins Grüne. Was gibt es Schöneres, als hier mit der Familie und Freunden den Abend beim Grillen und bei interessanten Gesprächen zu verbringen. Vor dem Genuss liegen jedoch eine ausführliche Terrassenplanung und auch ein klein wenig Fleiß und Know-how. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit heimwerkertypischen Fertigkeiten Terrassendielen selber verlegen.

Der Bau einer Terrasse beginnt mit der Planung

„Ihre Hausterrasse soll selbstverständlich nicht nur schön aussehen, sondern auch funktionell und lange haltbar sein. Dazu stehen Ihnen verschiedene Materialien für die Terrassendielen zur Auswahl.

Neben einer Vielzahl von geeigneten Holzarten sind auch thermisch modifizierte Hölzer sowie WPC (Holzfaser-Verbundwerkstoff) oder alternativ BPC-Dielen (mit Bambus) erhältlich.“

Als Holzprodukte stehen Ihnen europäische Hölzer aus nachhaltig kontrolliertem Waldeinschlag wie die rötlich schimmernde Douglasie oder die hellbraun/gelbliche Lärche zur Auswahl. Sie können sich aber auch für tropische Hölzer aus kontrolliertem Einschlag wie das dunkelbraune Bangkirai entscheiden. Holzdecks vermitteln ein angenehmes Gehgefühl unter den Füßen, wie dies kein anderer Terrassenbelag ermöglichen kann.

WPC steht für Wood-Plastic-Composite und WPC-Dielen bestehen zu ca. 75 Prozent aus Recyclingmaterial (Holzabfällen sowie einer Kunststoffverbindung, Additiven und Farbpulvern). Diese Komponenten werden im Herstellungsprozess unter hohem Druck und Temperatur zu Dielen verpresst. Das Endprodukt perfektioniert die Kunststoff-Terrassendielen zu einem Belag mit langer Lebensdauer und besten Reinigungsmöglichkeiten.

Read More